Transalpine Run

Der GORE-TEX Transalpine Run 2018 überquert die Alpen in sieben Etappen über einzigartige Trails in drei Ländern. Die hochalpine Streckenführung führt von Garmisch-Partenkirchen über Gipfel, Grate und Gletscher bis nach Brixen in Südtirol. Insgesamt sind beim GORE-TEX Transalpine Run 2018 257,6 km mit 16.446 Höhenmeter im Aufstieg und 16.582 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen.

1. ETAPPE: GARMISCH-PARTENKIRCHEN — NASSEREITH

Entfernung km 43,7 km, Höhenmeter im Aufstieg 2.378 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.239 Hm

 

2. ETAPPE: NASSEREITH — IMST

Entfernung 27,2 km, Höhenmeter im Aufstieg 1.333 Hm, Höhenmeter im Abstieg 1.377 Hm

3. ETAPPE: IMST — MANDARFEN

Entfernung 51,0 km, Höhenmeter im Aufstieg 3.163 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.286 Hm

4. ETAPPE: MANDARFEN — SÖLDEN

Entfernung 28,1 km, Höhenmeter im Aufstieg 2.356 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.663 Hm

5. ETAPPE: SÖLDEN — ST. LEONHARD

Entfernung 38,5 km, Höhenmeter im Aufstieg 2.218 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.888 Hm

6. ETAPPE: ST. LEONHARD — SARNTHEIN

Entfernung 34,2 km, Höhenmeter im Aufstieg 2.524 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.223 Hm

7. ETAPPE: SARNTHEIN — BRIXEN

Entfernung 36 km, Höhenmeter im Aufstieg 2.118 Hm, Höhenmeter im Abstieg 2.532 Hm

Nach 7 harten und langen Etappen durften sich Thomas Farbmacher und ich über Gesamtplatz 4 bei einer International sehr stark besetzen Starterfeld freuen!