Umgeben von Tirol’s schönsten 3000er

Das Trailrunning Camp im Pitztal bietet neben spannenden Trails in einer einzigartigen Naturlandschaft auch Entschleunigung für Geist und Körper.

Du lernst, wie du dich effizienter, sicherer und mit mehr Freude auf den Trails bewegen kannst. Das Erlebniswochenende ist geeignet für alle LäuferInnen, die bereits Erfahrung mit dem Laufen im Gelände haben und ihre Fähigkeiten noch weiterentwickeln möchten. Dafür solltest du über eine gute Grundkondition von etwa 1,5-2 Stunden lockerem Laufen im Flachen verfügen und dir grundsätzlich Distanzen mit 20 km und 1.000 hm zutrauen.

Freitag, 7. Mai 202114.00 Uhr: Come-Together, Materialausgabe & Snacks
14.30 Uhr: Trailrunning ParKUHR Mandarfen, Lauftechniktraining (inkl. Videoaufnahme) mit anschließendem Dehnprogramm
19.00 Uhr: Abendessen
20.30 Uhr: Individuelle Lauf- und Videoanalyse (Einzelgespräche)
Samstag, 8. Mai 20218.00 Uhr: Frühstück
9.30 Uhr: Trailrun am „Fuldaer Höhenweg” mit Tipps für Training und Wettkampf

Advanced: ca. 25 km |  1700 hm |  1100 hm
Medium: ca. 25,5 km    1300 hm
Easy: 23 km   700 hm  1300 hm

16.00 Uhr: Zeit für Wellness & Nachmittagssnacks
19.00 Uhr: Abendessen
20.30 Uhr: Filmvortrag
Sonntag, 9. Mai 20218.00 Uhr: Frühstück
9.30 Uhr: Trailrun „Brandkogel“ (ca. 12,5 km |  1300 hm |  700 hm) mit anschließendem Ausklang auf der Riffelseehütte